Die Rangliste der Wettsysteme

Wie schon gesagt, ist das Spielsystem ein Mechanismus, der die Spielstrategie mit dem optimalen Typ der Einsätze für die gewählten Ereignisse verbindet. Es bleibt uns also nur festzustellen, welches Wettsystem das beste ist.

Die Rangliste der Wettsysteme

Welches Buchmachersystem auswählen?top

Wie schon gesagt, ist das Spielsystem ein Mechanismus, der die Spielstrategie mit dem optimalen Typ der Einsätze für die gewählten Ereignisse verbindet. Es bleibt uns also nur festzustellen, welches Wettsystem das beste ist. Dies ist ohne Zweifel eine der am häufigsten durch die Spieler gestellten Fragen. Leider lässt sie sich nicht eindeutig beantworten. Warum? Vor allem deshalb, weil jeder Spieler seine Bevorzugungen hat, nach denen er sich bei der Wahl der Strategie richten wird. Bei der Entscheidung sollten wir jedoch ein paar wichtige Faktoren in Betracht ziehen, die wir nachfolgend näher beschreiben.

Der erste Faktor ist die Höhe des Anfangskapitals, also die Menge der Geldmittel, die uns am Spielanfang zur Verfügung stehen. Es ist wichtig, weil manche Spielsysteme ein beträchtliches Kapital verlangen, weil die Quotenhöhe der gewetteten Spiele mit großem Risiko verbunden ist, besonders am Spielanfang. Außerdem sind dies in der Regel die Spielstrategien, die auf den langfristigen und regulären Gewinn eingestellt sind, was bedeutet, dass die große Bankroll eigentlich unentbehrlich ist.

Sportwissen ist der nächste Faktor, nach dem wir uns bei der Wahl der von uns bevorzugten Spieloption richten sollten. Es gibt natürlich Spielsysteme, die eine größere oder geringere Kenntnis von Sportfragen benötigen. Die Anfänger sollten jedoch bei der Wahl des Spielsystems dieses Kriterium in Betracht ziehen.

Den Schwierigkeitsgrad bilden zwei Faktoren. Der erste betrifft das Verstehen vom Wettsystem und die Möglichkeit, es zu benutzen, was nicht allen leicht fallen wird.  Der zweite Faktor ist die Treffsicherheit von Tipps, die der Spieler erreichen muss, damit die Wetten ihm Gewinne bringen. Wie wir es bereits im Artikel über Wettspielsysteme beschrieben haben, befindet sich der potenzielle Gewinn in der Spanne zwischen 33,3% - 66,6%, je nach dem, welche Spielstrategie man wählt.


Das Verlustrisiko ist eigentlich nichts anderes als die Sicherheit unserer Bankroll. Es hängt vor allem damit zusammen, dass unsere Geldmittel ernsthaften Verlusten ausgesetzt werden. Unter den von uns beschriebenen Spielstrategien befinden sich sowohl die mehr als auch die weniger riskanten Strategien. Noch ein Faktor ist ein Teil der von uns beschriebenen Kriterium und zwar ist es der Anstieg der Einsätze auf den einzelnen Stufen. Je schneller dieser Anstieg ist, desto riskanter ist das System.

Unsere Überlegungen wären jedoch sinnlos, wenn keins der Systeme Profite bringen würde. Man kann natürlich nicht vergessen, dass keins den Gewinn garantiert (außer Sure Bets). Doch müssen wir bei der Analyse der Spielstrategien diesen Faktor auch in Betracht ziehen – aus dem einfachen Grunde – der Rentabilität unseres ganzen Spielens. Daher ist die potenzielle Gewinnhöhe eins der Schlüsselfaktoren dieses Puzzlespiels, also der Wettsystemen.

Vergleich der Wettsystemetop

Spielsystem Die Höhe des Anfangskapitals Sportwissen Schwierigkeitsgrad des Systems Verlustrisiko Potenzielle Gewinnhöhe
Unentschieden-
Wetten mit
Progression
*** ** * ** ***
Martingale System *** **
*
*** **
Fibonacci-Folge ** ** * * **
Sure Bets *** * ** * *
Paroli System * ** ** *** **
Labourche System ** *** **  * *
D`Alembert
System
* ** *** ** *
Kelly System * *** * * ***
Die Fünfzehn System ** *** *** *** ***
System 1-3-2-6 ** *** * ** ***
Fortuna System ** *** ** * *


Markierungen:
* niedrig
** medium
*** hoch

Rangliste der Wettsystemetop

Wir präsentieren die fünf besten Wettsysteme nach uns

1. Kelly System
2. Fibonacci-Folge
3. Unentschieden-Wetten mit Progression
4. System 1-3-2-6
5. Sure Bets (sichere Wetten)

Begründung der Wahl:top

1. Die Wahl konnte nicht anders sein. Die Kelly Formel ist neben der Progression das populärste Wettsystem, das von Spielern auf der ganzen Welt angewendet wird. In unserer Aufstellung gewinnt es mit höchsten Noten in drei von den fünf besprochenen Kriterien. Es ist eine einfache, wenig riskante Spielmethode, die kein großes Kapital benötigt und die wirklich solide Gewinne bringen kann. Empfehlenswert für jeden Spieler.

2. Die Einschränkung des potenziellen Verlusts und Einfachheit der Anwendung zusammen mit ziemlich großen Gewinnen sind die Vorteile von der Fibonacci-Folge. Da es sich hier um eine Abart der Progression handelt, ist hier ein gewisses Niveau des Sportwissens nötig. Die Einsätze in diesem Spielsystem steigen viel langsamer als im Falle von normaler Progression, daher entschieden wir uns, die Fibonacci-Folge höher zu platzieren.

3. Der dritte Platz gehört in unserer Hierarchie den Unentschieden-Wetten mit Progression. Obwohl diese Strategie ein ziemlich hohes Kapital verlangt, ist sie bemerkenswert, besonders für Spieler, die sich nicht auf schnelle Gewinne einstellen. Die Vorteile sind zweifellos die Einfachheit des Spielens, mittelmäßiges Verlustrisiko und vor allem die potenziell hohen Gewinne, was direkt mit Wetten zu Quoten über 3.00 zusammenhängt.

4. Das System 1-3-2-6, anders steigende Progression genannt, ist unserer Meinung nach ein bemerkenswertes Spielsystem. Wir beschlossen, es in unserer Aufstellung wegen der Spieler zu berücksichtigen, die einen ziemlich hohen Gewinn machen wollen, bei der verhältnismäßigen Möglichkeit der Einschränkung von eigenen Verlusten. Die Methode ist einfach, verlangt jedoch ein umfangreiches Sportwissen.

5. Sure Bets (sichere Wetten) – darüber gibt es richtige Legenden. Es ist jedoch eine Kunst, die Sure Bets zu spielen und nicht deswegen, dass sie ein besonderes Wettwissen verlangen, sondern vor allem deshalb, weil es schwer ist, sie zu finden. Außerdem hängt das Spielen von Sure Bets mit hoher, verfügbarer Bankroll zusammen. Ein zweifelloser Vorteil dieses Systems ist die Unmöglichkeit, Verluste zu erleiden. Jedoch gibt es nichts umsonst. Die mit dieser Methode erzielten Gewinne sind knapp (es sei denn wir verfügen über enorme Geldmittel).

Wichtig!

Wie wir am Anfang des Artikels erwähnt haben, ist die Wahl des besten Wettsystems eine subjektive, in großem Maße vom „Geschmack der Spieler“ abhängige Entscheidung. Vor der Wahl sollte jeder Tipper darauf achten, was für ein Kapital er zur Verfügung hat und was für ihn wichtiger ist – die Sicherheit des Systems oder die Höhe des potenziellen Gewinns? Wir haben versucht, die Analyse und die Beurteilung der o.g. Systeme auf eine übersichtliche und redliche Art und Weise vorzustellen. Jeder hat natürlich das Recht zu seiner eigenen Meinung über die Attraktivität der einzelnen Spielstrategien, je nach dem, was er bevorzugt. Wir hoffen jedoch, dass unsere Aufstellung euch mindestens ein bisschen bei der Wahl des richtigen Wettsystems  hilft. VIEL ERFOLG!

 

Verwandte Tutorials Pflanzen

Kommentare

Gast
Anonymous |
17.08.2013 | 01:08 wrote:

Hallo

Gast
Anonymous |
17.08.2013 | 01:08 wrote:

Mal sehen was es so bringt

Kommentar hinzufügen