Welchen Einfluss haben die Gelben und Roten Karten auf das Spielergebnis?

Weniger erfahrene Tipper machen oft einen riesengroßen Fehler, denn sie denken, dass die Statistiken der Foulspiele keine Bedeutung haben. Ganz im Gegenteil. Die haben doch eine riesengroße Bedeutung. Jeder nächste Verstoß bedeutet nämlich eine immer größere Chance, dass der Spieler mit der Gelben Karte verwarnt wird und jede Gelbe Karte ist ein steigendes Risiko, dass der Spieler das Spielfeld mit der Roten Karte verlassen wird. Und das Spielen in Unterzahl macht es schwieriger, ein gutes Ergebnis zu erreichen, oder? Man könnte also sagen, dass jedes einzelne Foulspiel die Mannschaft näher an die Niederlage rückt.

 

Wetten auf Gelbe und Rote Karten

Mit jeder Verwarnung steigt das Risiko, eine weitere zu bekommentop

Bevor man anfängt, auf die Anzahl von Gelben und Roten Karten in einem Spiel zu wetten, muss man verstehen, dass der ganze Mechanismus von Verwarnungen oft wie ein Schneekugel-Effekt wirkt. Nicht selten kann ein brutales Foulspiel in einer todlangweiligen Partie verursachen, dass das Spiel härter wird und die Gelben Karten eine nach der anderen gezeigt werden. Ähnlich ist es im Falle eines Fouls in den ersten Spielminuten im Spiel der Mannschaften, die in der Regel  mit Foulspielen nicht übertreiben. Man kann hier die Partie zwischen Portugal und den Niederlanden in den Weltmeisterschaften in Deutschland. Das als Duell der Virtuosen (Figo, Cristiano Ronaldo, Deco vs Robben, Sneijder und Van Persie)  angekündigte Spiel begann mit einem Foulspiel und Gelber Karte für Marc Van Bommel in der 2. Minute. Das, was man später gesehen hat, hatte mit Fußball nur wenig zu tun. Der russische Schiedsrichter Walentin Iwanov hat 16 Gelbe und 4 Rote Karten gezeigt und das Spiel selbst überging in die Geschichte als die „Schlacht von Nürnberg”. Dies wirkt jedoch auch in die andere Richtung. Nicht selten gab es Spiele, die die Fußballfans schon mehrere Wochen zuvor elektrisiert haben, letztendlich aber todlangweilig waren und die Spieler einfach keine Lust hatten, sich gegenseitig in geringstem Maße  zu verletzen. Ein Beispiel? Sehr gerne. In dem vor kurzen gespielten Partie zwischen Kosovo und Kroatien, die im Rahmen der WM-Qualifikationen stattgefunden hat, haben alle einen verbissenen Kampf auf dem Spielfeld und außerhalb von diesem erwartet, inkl. Drohnen über dem Stadion und politische Provokationen. Brutales Spielen von beiden Seiten schien vor dem Spiel das kleinste Problem der Veranstalter zu sein. Und die Kroaten haben ganz schnell 3 Tore erzielt und praktisch das Spiel noch vor der Halbzeit entschieden (am Ende stand es 6:0). Bei solch einem Ergebnis sah die Partie eher wie ein Freundschaftsspiel aus und niemand kam auf die Idee, dem Gegner die Beine zu brechen. Letztendlich musste der Schiedsrichter nur einmal die Verwarnung aussprechen und dies am Anfang des Spiels, als das Ergebnis noch offen war.

 

Die Gelbe Karte für die Mannschaft X erhöht das Risiko einer Verwarnung für die Mannschaft Ytop

Es ist klar, dass in den Wetten auf die Anzahl der Gelben und Roten Karten der Schiedsrichter eine sehr wichtige Rolle spielt. Ein gerechter und harter Schiedsrichter ist imstande, die Versuche eines brutalen Spiels effektiv zu bändigen. Ein unfähiges und nachsichtiges Schiedsrichtern ermutigt die Spieler zum harten Spiel und die negativen Emotionen häufen sich auf dem Spielfeld an. Bevor man eine Wette platziert, soll man also nach Informationen über den Schiedsrichter suchen, seinen Stil kennenlernen und die durchschnittliche Anzahl der von ihm gezeigten Gelben und Roten Karten pro Spiel nachprüfen. Laut Statistikern ist es auch oft so, dass jede Verwarnung für einen Spieler der Mannschaft X,  das Risiko einer Verwarnung für einen Spieler der Mannschaft Y erhöht. Warum ist es so? Am einfachsten kann man sagen, dass der Schiedsrichter schlechtes Gewissen hat. Seiner Meinung nach hat er einer Mannschaft Unrecht getan, indem er den Spielern ein paar Gelbe Karten gezeigt hat. So will er seine Schuld wieder gutmachen, indem er der Gegenmannschaft auch die Gelben Karten zeigt. Obwohl dies ziemlich unglaublich klingt, ist es tatsächlich so.

 

Die Rote Karte beim Unentschieden bedeutet eine hohe Wahrscheinlichkeit des Torverlustes und der Niederlage im Spieltop

Den Fußballstatistikern nach steigt die Tor-Effizienz einer in Überzahl von einem Spieler spielenden Mannschaft um 65%, also ganz viel. Also ist unsere Theorie, von der es am Anfang die Rede war und laut der jedes Foulspiel das Risiko einer Verwarnung, dann eines Platzverweises und im Endeffekt einer Niederlage erhöht, völlig begründet.

Und was ist mit dem Spielergebnis, wenn zum Zeitpunkt des Platzverweises auf dem Anzeigetafel ein Unentschieden steht?

 Die Analysen der Statistiker geben zu denken. Es ist lediglich 5% der Mannschaften gelungen, ein Tor in Unterzahl zu erzielen und das Spiel zu gewinnen. In 25% der Fälle ging das Spiel mit einem Unentschieden aus und in 70% der Spiele hat die Mannschaft in Unterzahl ein Tor kassiert und das Spiel verloren. Denkt ihr immer noch, dass ein einzelnes Foulspiel oder die Gelbe Karte keine Bedeutung haben?
 

 

Hat die Rote Karte einen gleichen Einfluss auf die Gastgeber wie auf die Gäste?top

Im Fußball haben die Gastgeber einen Vorsprung über die Gäste in jedem Aspekt, auch wenn es sich um Gelbe Karten handelt. Der Druck, der durch die Fans auf den Schiedsrichter ausgeübt wird, verursacht häufig, dass der Schiedsrichter den Gastgebern gegenüber ein bisschen freundlicher ist (ihr habt sicherlich von der Bevorzugung der Gastgeber durch Schiedsrichter gehört oder davon, dass den Gastgebern einfach alles hilft). Die durch Statistiker veröffentlichten Ergebnisse haben jedoch auch uns schockiert. In der analysierten Champions League Saison haben die Schiedsrichter den Spielern der Gäste 65% aller Karten gezeigt, während es im Falle der Gastgeber nur 35% waren. Man muss zugeben, dass der Unterschied deutlich ist.

Es wurde auch bewiesen, dass die Rote Karte für einen Spieler der Gastmannschaft die Wahrscheinlichkeit eines Tores für Gastgeber um die 70% erhöht, während die Chance auf ein Tor der in Überzahl spielenden Gastmannschaft „lediglich” um 60% steigt. Es kann daran liegen, dass hier der Ehrgeiz der Gastgeber mitspielt, die vor eigenen Fans zusätzliche Kräfte finden.

Das beste Angebot an Wetten auf Gelbe und Rote Karten findet man aktuell bei: Bet365, Interwetten, Bet-at-home, Betsson, Unibet

Verwandte Buchmacher

Kommentar hinzufügen

Geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen. (Audio-basierte Verifizierung)
Geben Sie die Zeichen ein, die in den oben gezeigten Bild zusehen sind. Wenn die Zeichen unlesbar sind, senden Sie das Formular ab und ein neues Bild wird generiert. Groß-und Kleinschreibung wird nicht beachtet.